ZORN Maschinenbau GmbH

Von Glühlampen zu Sondermaschinen...

2015

Neues Portfolio: Mikrozerspanung

Miniatur-Bearbeitungszentrum speziell für Zerspanung von Kleinstteilen entwickelt!

2019

Deutliche Weiterentwicklung des Maschinenbaus.

Aktuell ca. 50 Mitarbeitende.

2011

60 Jahre Firma ZORN

50 Jahre ZORN in Stockach

40 Jahre ZORN im Besitz der Heine Optotechnik

2013

Teilbereich Maschinenbau heißt nun ZORN Maschinenbau GmbH.

Unternehmensgruppe inpotron Schaltnetzteile GmbH zugehörig.

2001

50 Jahre Firma ZORN

40 Jahre ZORN in Stockach

30 Jahre ZORN im Besitz der Heine Optotechnik

2009

ZORN erweitert den Bereich der Lichtquellen um Produkte mit LED-Technologie.

1971

01.10.1971:
Firma Heine Optotechnik kauft Unternehmen ZORN

1987

Bezug neues Firmengebäude in der Höllstraße 11.

Produktion auf 3000 qm Betriebsfläche.

Neuer Geschäftsbereich: ZORN entwickelt und produziert Sondermaschinen.

1951

Firmengründung in Berlin durch Herrn Zorn sen.

Start mit ca. 10 Mitarbeitenden

Produktion von Lampen und Lichtzeigern.
Erste Lampe war die Pfeillampe (Dias/Overhead-Projektoren)

1961

Umzug von Berlin in einen Neubau nach Stockach.

Mitarbeitende in Stockach: 4
Mitarbeitende in Berlin: 80

© 2019 ZORN Maschinenbau GmbH – Ein Unternehmen der inpotron Schaltnetzteile GmbH
 
 
 
Made in Germany
 
 
 


Made in Germany